1. Open Water Diver ( OWD )

 

In Ihrem OWD werden sie für die Unterwasserwelt vorbereitet. Sie erlernen mit Ihrer Ausrüstung umzugehen und sich richtig zu verhalten. Durch meine professionelle Erfahrung lernen Sie mit dem ersten Tauchhgang schon ihr neues Hobby zu genießen.

 

Inhalt:

Online Training über das System von SSI             

Theorieunterricht im Bereich Gesundheit

5 Pooltauchgänge im Schwimmbad Neumünster

bad-am-stadtbad.de

4 Freiwassertauchgänge in Strande / Ostsee

komplette Ausrüstung wird gestellt

Logbuch                                                                          

Brevet  ( Ausweiskarte Weltweit gültig )                         

 

OWD  Package nur                                                448,00 €

2. Nitrox  (Zusatzausbildung)

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

Analysieren von Gasgemischen

2 Tauchgänge mit Nitrox in Strande / Ostsee

 

Nitrox ist ein künstlich hergestelltes Atemgasgemisch, bei dem die Anteile an Stickstoff und Sauerstoff verschoben sind. Normales Atemgas 21 % Sauerstoff, bei Nitrox liegt er zwischen 32 - 40 %

 

Vorteile von Nitrox gegenüber herkömmlichem Atemgas:

 

1. weniger Mikrobläschenbildung:

Bei jedem Tauchgang entstehen viele Mikrobläschen. Diese lagern sich im Gewebe an. Bei Nitrox ist der Stickstoffanteil geringer und dadurch bilden sich weniger Mikrogasbläschen.

 

2. Taucher fühlen sich fitter:

Viele Tacuher berichten, dass sie nach einem Tauchgang fitter sind als nach der Verwendung von Pressluft.

Wissenschaftlich ist es nicht bewiesen.

 

3. Längere Nullzeit:

Bei Nitrox ist der prozentuale Stickstoffanteil geringer als in der Luft. Dadurch verlangsamt sich beim Tauchen eine Anreicherung des Stickstoffgases im Gewebe. Deshalb kann man länger unter Wasser bleiben als bei der Verwendung von Pressluft. Auch Wiederholungstauchgänge sind nach kürzerer Zeit möglich.

 

Nachteile:

 

1. Geringere Tauchtiefe

Bei Tauchgängen mit Nitrox verringert sich die maximale Tauchtiefe. Der Grund liegt darin, dass ein Sauerstoffteildruck von 1,4 bar schneller erreicht wird als bei der Verwendung von Pressluft. Bei einer richtigen Anwendung und Planung mit einer Tiefe von höchstens  30 Metern (abhängig vom Tauchschein) betrifft dieser Nachteil jedoch normalerweise keine Sporttaucher.

 

2. Gefahr einer Sauerstoffvergiftung

Ein niedrigerer Stickstoffgehalt von Nitrox bedeutet zugleich, dass in dem Gasgemisch ein höherer Sauerstoffanteil vorhanden ist. Ab einem Sauerstoffteildruck von 1,4 bar besteht beim Tauchen die Gefahr einer Sauerstofftoxikose (Vergiftung durch Sauerstoff). Wichtig ist, die Grenzen beim Tauchen mit Nitrox einzuhalten. Um auf der sicheren Seite zu sein, rechnen Taucher normalerweise mit einem maximalen Sauerstoffpartialdruck von 1,4 bar.

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

Gase analysieren

2 Tauchgänge mit Nitrox

Brevet ( Ausweiskarte Weltweit gültig )

 

Nitrox Package                                                     168,00 €

3. Tieftauchen ( Grundkurs )

 

Du erlernst Techniken,  um in Tiefen bis 40 m zu tauchen.

Sind die Grundlagen des Tauchens erst einmal erlernt, haben Sie sicher das Verlangen, in grössere Tiefen abzutauchen. Von der Abenteuerlust getrieben möchten Sie in Tiefen vordringen, die sie bisher noch nie erreicht haben, um ein Wrack zu erkunden, Fotos zu schiessen oder um einfach herauszufinden, was es dort zu sehen gibt. Wie auch immer Ihre persönliche Definition aussehen mag, eines ist sicher: das Tieftauchen erfordert Planung und Disziplin und eine gute Ausrüstung, um unter sicheren Bedingungen all die fantastischen Dinge geniessen zu können, die man unter Wasser antrifft.

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

3 Tauchgänge in Hemmoor

Anmeldegebühr für die Tauchbasis in Hemmoor

Brevet ( Ausweiskarte Weltweit gültig )

 

Teiftauchen Package                                299,00 €

4. Trockentauchen

 

Wasser bedeckt etwa 70 Prozent die Erdoberfläche und bei dem Grossteil handelt es sich  entweder um Wasser mit gemässigten Temperaturen oder um kaltes Wasser. Daher stehen Sporttauchern verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, wenn sie in den unterschiedlichen Gebieten tauchen möchten: gar nicht tauchen (niemals!), nur einen kurzen Tauchgang machen, weil du vor Kälte schlotterst und du blau anläufst (Was? Und alles verpassen, was es zu sehen gibt?),

sich mit einem extra dicken und unförmigen Neoprenanzug abmühen oder mit einem Trocki tauchen (mmm… mollig warm).

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

3 Tauchgänge in Strande / Ostsee

Brevet ( Ausweiskarte Weltweit gültig )

 

Trockentauchen Package                                 168,00 €

5. Wracktauchen

 

Die meisten Menschen denken an alte Schiffe, wenn sie Wracktauchen hören. Dennoch gehört zum Wracktauchen auch das Tauchen an allen Arten von versunkenen Fahrzeugen wie Flugzeugen, Zügen und Autos. Ausserdem gibt es tausende von gesunkenen Segelbooten, Hausbooten, U-Booten, Bussen und sogar Panzern. Das heisst, dass du Wracktauchen fast überall betreiben kannst, wo es Wasser gibt. Es gibt ein paar zusätzliche Dinge, die Sie für einen sicheren Tauchgang beachten müssen. Diese erfahren Sie in dieser Ausbildung.

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

3 Tauchgänge

Brevet ( Ausweiskarte Weltweit gültig )

 

Dieser Kurs wird nur auf Reisen z.B Kroatien von mir angeboten. Wollen Sie mehr darüber erfahren, dann  rufen Sie mich an:  0177 / 5022508

6. Unterwasser-Navigation

 

Sie werden jeden Tauchgang besser geniessen, wenn Sie zu jedem Zeitpunkt genau wissen, wohin Sie gehen, wo Sie bereits waren und wo Sie sich gerade befinden. Diese Fertigkeit stärkt Ihre Selbstsicherheit unter Wasser, Sie vergeuden keine kostbare Zeit, es verringert den Stress und macht Ihr Taucherlebnis noch effizienter und entspannter. Obwohl viele Tauchplätze gute Sichtverhältnisse mit vielen visuellen Referenzpunkten als Navigationshilfe bieten, können einige Tricks und Techniken nützlich sein, um ihren Weg auch dann zu finden, wenn die Sichtverhältnisse schlecht sind und die Umgebung keine Referenzpunkte bietet.

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

Praxisunterricht im freien Gelände

3 Tauchgänge in Strande / Ostsee

Brevet ( Ausweiskarte Weltweit gültig )

 

Unterwasser-Navigation Package                      168,00 €

7. Diver Stress and Rescue

 

Den Diver Stress and Rescue  Kurs kann man am besten wohl als eine „lohnende Herausforderung“ beschreiben. Der Kurs baut auf dem auf, was Sie bereits gelernt haben und erweitern Ihre Kenntnisse. Sie lernen mehr über Problemerkennung und Problemvermeidung und wie man mit Problemen umgeht, falls sie doch auftreten sollten. 

Spannend an diesem Kurs ist, neue Herausforderungen anzunehmen, sie zu meistern und an ihnen zu wachsen. Die meisten Taucher finden diesen Kurs sowohl herausfordernd als auch lohnend und sagen rückblickend, dass dies der beste Kurs sei, an dem sie je teilgenommen hätten.

 

Inhalt:

Onlinetraining über das System von SSI

Theorieunterricht

3 Tauchgänge in Strande / Ostsee

Brevet ( Ausweiskarte Weltweit gültig )

 

Diver Stress and Rescue Package                    299,00 €

8. Meeresbiologie

 

Ein exclusiver Vortrag von einer Gastdozentin

( Meeresbiologin ) ist in Vorbereitung

 

Inhalte:

Alles Wissenswerte über die Ostsee und das Mittelmeer

 

Kostenbeitrag                                   10,00 € pro Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl                   7 Personen